Blue Ocean | Set yourself apart
52
post-template,post-template-elementor_theme,single,single-post,postid-52,single-format-standard,bridge-core-2.6.7,qode-page-transition-enabled,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_grid_1300,qode-theme-ver-25.2,qode-theme-bridge,disabled_footer_top,wpb-js-composer js-comp-ver-6.6.0,vc_responsive,elementor-default,elementor-kit-1

Blue Ocean | Set yourself apart

Mit der Globalisierung und einer wachsenden Anzahl von Mitbewerbern in einem Markt ist es wichtig, sich und seine Produkte zu differenzieren. Asset as a Service schafft genau diese Möglichkeit der Differenzierung. 

Differenzierung. Schön. Aber wie?

Servitization und im Speziellen das Asset as a Service-Modell ermöglichen nicht nur neue, stetige Einkommensflüsse, sondern bieten noch etliche weitere Chancen.

Das Schlüsselwort hier lautet Differenzierung. Durch ein AaaS-Modell differenzieren Sie sich von Ihren Wettbewerbern.

Dadurch schaffen Sie neue Märkte und entgehen dem Kosten-/Nutzen- Vergleich.

Was heißt das konkret?

Die neu entstandenen Geschäftsbereiche verfolgen neben der Steigerung des Umsatzes noch weitere Zwecke. Zum Beispiel erhöhen Sie durch einen regelmäßigen Kontakt mit Ihrem Kunden die Kundenbindung.

Sie können Ihrem Kunden das Leben einfacher machen und dieser wird es Ihnen danken.

Wie Sie mit Asset as a Service Kundenwerte nachhaltig adressieren?